Sportvereinigung Porz 1919 e. V.

Spielzeit 2019/2020


 
Trainingsauftakt am 16.07.2019
Vorbereitungsfahrplan steht

16.07.2019:

Am 16. Juli 2018 startete der Landesliga-Aufsteiger SpVg. Porz in den Countdown zur neuen Saison 2019/2020. Beim Trainingsauftakt begrüßte das Trainerteam Jonas Wendt, Ignaizio Giambrone und Michael Börger die Neuzugänge. Wir freuen uns, dass Michael Kessel, Burak Koc, Manuel Montag, Nico Langwald und Dennis Weis künftig für die Sportvereinigung auflaufen.

 

hintere Reihe v. l.: Dennis Weis, Ignazio Giambrone, Jonas Wendt, Michael Börger, Burak Koc,

vordere Reihe v. l.: Manuel Montag, Michael Kessel, Nico Langwald

(für eine größere Version auf das Foto klicken)

 

Die intensive Vorbereitungsphase beginnt mit einem Freundschaftsspiel gegen den FV Bad Honnef im Rahmen der Oberkasseler Sportwoche und umfasst weitere Testspiele gegen namhafte Gegner

 

Die bisher vereinbarten Spiele sind nachstehend aufgelistet, kurzfristige Änderungen werden auf unserer Homepage www.spvg-porz-de und der Facebook-Seite >>> des Vereins veröffentlicht.

 

Wir laden Sie herzlich ein, die Mannschaft bei den Vorbereitungsspielen zu unterstützen! Die Heimspiele finden wie gewohnt im Autohaus-Schmitz-Sportpark in Köln-Porz statt.

 

20.07.2019, 16:00 Uhr* SpVg. Porz - FV Bad Honnef 1 : 2
25.07.2019, 19:45 Uhr SpVg. Porz - Hilal Maroc Bergheim abg.
27.07.2019, 15:00 Uhr VfL  Alfter - SpVg. Porz 2 : 2
01.08.2019, 19:30 Uhr SpVg. Porz - S. C. Fortuna Köln U23 1 : 2
03.08.2019, 18:00 Uhr FC Germania Zündorf - SpVg. Porz 4 : 1
07.08.2019, 20:00 Uhr SV Westhoven-Ensen - SpVg. Porz 1 : 2
10.08.2019, 16:00 Uhr Jan Wellem - SpVg. Porz 0 : 7
13.08.2019, 19:15 Uhr  SpVg. Porz - SV Bergisch Gladbach 0 : 5
25.08.2019, 15:15 Uhr Meisterschaftsbeginn
* in Oberkassel

 

 

Festakt

"100 Jahre Fußball bei der SpVg. Porz"

07.07.2019:

Einen harmonischen Festakt veranstaltete die SpVg. Porz mit guten Freunden und Gästen am 7. Juli 2019 am Vereinsheim an der Brucknerstraße. Der Vorsitzende der SpVg. Porz Peter Dicke freute sich über den stattlichen Besuch. Erschienen waren u. a. Wolfgang Weber, Bernd und Carsten Cullmann sowie Vertreter der Nachbarvereine RSV Urbach, SV Westhoven-Ensen, VfL Rheingold Poll, TuS Langel und FC Germania Zündorf. Mona Küppers, Vizepräsidentin des Landessportbundes, überreichte eine Ehrenurkunde zum Jubiläum, Bezirksbürgermeister Henk van Benthem überbrachte die herzlichen Glückwünsche der Stadt Köln. Markus Müller, Vorstandmitglied des Fußballverbandes Mittelrhein, überreichte Ehrengaben des FVM und des Deutschen Fußballbundes. Werner Jung-Stadié und Heinz Osten vom Fußballkreis Köln graulierten ebenfalls sehr herzlich und nahmen die Veranstaltung gleichzeitig zum Anlass, Peter Dicke mit der goldenen Verdienstnadel des FVM auszuzeichnen. Eine besondere Überraschung überbrachte der TuS Langel mit einer wunderbaren Geburtstagstorte.

 

Der TuS Langel überreichte eine Geburtstagstorte.

 

Nachdem sich alle Anwesenden gestärkt und die von Altnationalspieler Wolfgang Weber gestaltete Jubiläumsausstellung zum Austausch vieler Erinnerungen genutzt hatten, gab es noch Ehrungen für die abgelaufene Saison. Werner Kilian vom Porz-Online und Fußballticker und Robert Gebhard zeichneten Christian Zyzniewski und Lukas Tschunitsch als Torhüter der Saison aus, Tugay Düzelten wurde als bester Spieler der Saison geehrt. Anschließend erhielten Jonas Wendt und sein Team Ignazio Giambrone, Michael Börger und Norbert Lissewski die Ehrung als Trainer des Jahres.

 

Anschließend klang der Nachmittag in gemütlicher Runde aus. Die SpVg. Porz bedankt sich bei allen, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben. Einige Fotos finden Sie hier >>>.

 
 
Zu den Nachrichten der Saison 2018/19 >>>